Page 19

Petershagen_50_06

SSttaaddtt PPeetteerrsshhaaggeenn 17 Badesee Lahde Die Freizeit- und Erholungsanlage an der Friller Straße 12 bietet auf einer Gesamtfläche von 16 ha Wasserspaß und naturnahe Entspannung. Unglaubliche 9 ha Wasserfläche garantieren kühles Badevergnügen. An seiner tiefsten Stelle misst der See 7,50 Meter Tiefe. Um die Badegäste im Sommer keinem Risiko auszusetzen wird während der Badesaison alle 14 Tage das Wasser auf seine Qualität geprüft. Seit der Zulassung für den Badebesuch des Sees im Jahre 1987 kam es dabei noch nie zu einer Beanstandung. In den letzten Jahren erreichte der See sogar mit die besten Werte in punkto Wasserqualität in ganz Nordrhein- Westfalen. Die Anlage ist in den Sommermonaten täglich bis 21 Uhr geöffnet. Auch für das leibliche Wohl ist vor Ort mit dem Bistro am See gesorgt. Freibad Lahde Ob Sie ungestörte Bahnen im 50-m-Becken ziehen wollen, Wert auf 22°C beheiztes Beckenwasser legen, oder auf der gepflegten Liegewiese mit einem wunderschönen, alten Baumbestand ein gemütliches Plätzchen suchen, die Kinder mit der neuen TRIO-SLIDE-Rutsche ins sommerblaue Wasser rutschen oder auf der Beach-Anlage spielen möchten – das Freibad Lahde bietet Erholung, Fitness und Badevergnügen pur! Kleinkinder finden Abwechslung im Planschbecken, die größeren können sich im brusttiefen Wasser des Erlebnisbereichs auf dem Großspielgerät „Krake Max“ oder der neuen TRIO-SLIDE-Wasserrutsche mit 3 Einzelbahnen (Wellen-, Flächenrutsche, Freefall) austoben. Geschultes Fachpersonal und die 2011 modernisierte Wasseraufbereitungsanlage garantieren kristallklares Wasser von hervorragender Qualität. Fachkundige Aufsicht und Betreuung sorgen sich um Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden. Für das leibliche Wohl sorgt das Team vom Verkaufskiosk „Badeinsel“. Aktuelle Mitmach-Aktionen bringen Abwechslung in die Badesaison, Schwimmkurse und Aqua-Jogging runden das Badangebot ab. Weitere Informationen und Öffnungszeiten erhalten Sie unter: www.freibad-lahde.de. Das Freibad in Lahde


Petershagen_50_06
To see the actual publication please follow the link above